FLORENZ, Italien (VN) - Die Organisatoren in Europa sagen, dass die Menge der gleichzeitigen Rennen, einschließlich der Warm-Wetter-Rennen im Ausland in Australien und dem Nahen Osten, töten ihre frühen Saison Rennen.

 

Die GP Costa degli Etruschi oder was bekannt ist, viele als die GP Donoratico hat eine geschwächte Liste im Vergleich zu seinen Glanz Tage, wenn Alessandro Petacchi oder Mario Cipollini waren zum Sieg sprinten.

 

Für sein Rennen Sonntag, zog es nur ein Top-WorldTour-Team, UAE Abu Dhabi. UAE Abu Dhabi war Lampre - Merida, das letzte italienische WorldTour-Team bis zu diesem Jahr, als die Mittleren Ostens Sponsoren übernahmen.

 

"So ist die Antwort auf die Frage einfach, warum Donoratico nicht die großen Champions haben", sagte Renndirektor Adriano Amici VeloNews. "Sie können selbst auf die Antwort kommen. Es gibt zu viele Rennen zur gleichen Zeit und Sie können sehen, die wirtschaftlichen Bedingungen halten. "